Donnerstag, 22.04.2021

Ausstellungseröffnung

Datum: Sonntag, 16.05.2021
Ort: Trunzerhaus in Buchen (Odenwald)
Veranstalter/in: Bezirksmuseum Buchen e.V.

 

Schon zum wiederholten Mal musste die Eröffnung der neuen Dauerausstellung „Gottes Lob und Seelenheil – Glaubenszeugnisse aus dem Madonnenland“  -coronabedingt- verschoben werden. Nun hoffen wir, die Ausstellung am diesjährigen Internationalen Museumstag, am 16. Mai 2021 endlich zeigen zu können.

Soviel kann schon vorweg genommen werden: Es wird eine außergewöhnliche Ausstellung sein: nach dem räumlichen Umfang, der Anzahl der Exponate und der musealen Vermittlung eines emotional besetzten Themas der mitteleuropäischen Kultur.

In fünf Räumen des Trunzerhauses werden viele, aber längst nicht alle Exponate aus unserem umfangreichen Bestand gezeigt. Ein ganz besonderes Ausstellungsstück wird der sog. „Besselkelch“ sein, den Abt Gottfried Bessel (1672-1749) der Pfarrei seiner Heimatgemeinde schenkte und der uns freundlicherweise als Leihgabe von der katholischen Kirchengemeinde Buchen zur Verfügung gestellt wird. Gerade dieses Ausstellungsstück ist mit der Geschichte der Pfarrei Buchen sehr eng verbunden und stellt für die neue Ausstellung ein wertvolles Zeugnis dar.

Wir freuen uns, Sie in unserer derzeit größten Dauerausstellung begrüßen zu können.

Bezirksmuseum Buchen e.V.
 
Bezirksmuseum Buchen - Kellereistraße 25-29 - 74722 Buchen
Tel. (06281) 88 98 - eMail: info@bezirksmuseum.de